Eine gute Basis führt zum Ziel!

Ein systematisches werkzeuggestütztes Anforderungsmanagement ist die Voraussetzung für einen effizienten Entwicklungsprozess. Nur wenn klar und deutlich beschrieben ist, was entwickelt werden soll, können Sie darauf hinarbeiten.

Unser Leistungsportfolio

Wir setzen einen effizienten Anforderungsmanagement-Prozess mit entsprechender Werkzeugunterstützung um. Dabei achten wir darauf, eine durchgängige Werkzeugkette zu schaffen, die eine Rückverfolgbarkeit der Anforderungen von den verschiedenen Artefakten der Entwicklung erlaubt.

  • Lückenlose Integration – Wir unterstützen Sie dabei, effektive und effiziente Anforderungsmanagementsprozesse zu entwickeln und in Ihre Entwicklungsprozesse einzuflechten.
  • Einführung eines Anforderungsmanagementsystems – Unsere Experten helfen Ihnen, ein Anforderungsmanagementsystem zu finden, das Ihren Anforderungen entspricht. Evaluation des Werkzeugs, Konfiguration und Anpassung übernehmen wir gerne für Sie!
  • Verwaltung der Anforderung – Für die Verwaltung der Anforderungen bieten wir Ihnen operative Unterstützung. So bleiben Ihre Anforderungen aktuell, konsistent und verfolgbar!
  • Individuelle Werkzeugerweiterungen – Manchmal sind individuelle Anpassungen oder Kopplungen zwischen Entwicklungswerkzeugen und Anforderungsmanagementsystem erforderlich. Unsere Experten kümmern sich darum!

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von ergänzendem Expertenwissen und nutzen Sie zusätzliche Kapazität, die sich ganz an Ihrem aktuellen Bedarf orientieren.
  • Gewinnen Sie einen neutralen Blick auf das Anforderungsmanagement und auf die Entwicklungsprozesse.

Kundenprojekte, die für unsere Kompetenz sprechen

Anforderungsmanagement

  • Anforderungsmanagement von automobilen Bordnetzsteuergeräten mit DOORS

Toolkopplungen

  • Integration des Anforderungsmanagements in den Testprozess durch Werkzeugkopplung von CTE XL und DOORS
  • Anforderungsgetriebenes Software-Design durch Verknüpfung des Design-Tools Innovator und DOORS für das Anforderungsmanagement

Variantenmanagement in DOORS

  • Konzept und Umsetzung einer Vererbungsfunktion in DOORS zur Spezifikation von Varianten

Analysetools

  • Analysetools in DOORS, z.B. zur Testüberdeckung, Prüfung von Verlinkungen, Baseline-Vergleich, Textmustersuche etc.
  • Entwicklung von Templates in DOORS zur Generierung von Reports nach vorgegebenem Format

Was können wir für Sie tun?

icon_telefon_whiteTelefon: +49 (0)30 6098501-0

icon_email_whiteE-Mail: info@itpower.de